zurück

Neue Möglichkeit, Wohnraum nah am Zen Buddhistischen Zentrum Schwarzwald zu erwerben

von
Ulrich Halstenbach

In den letzten drei Jahren haben mehrere Mitglieder unserer Sangha den Wunsch bekundet, in direkter Nähe zum Zen Buddhistischen Zentrum Schwarzwald Wohneigentum zu erwerben. Ich habe mich darum bereit erklärt, die unterschiedlichen Interessen zu sammeln und nach einer Immobilie oder einem Baugrundstück zu suchen, in der dies in einem gemeinsamen Projekt möglich sein kann. Wir haben die „Dharma Sangha Immobilien GmbH“ gegründet, diese ist nicht gemeinnützig und kann als Käufer auftreten, ein Haus bauen lassen oder umbauen und dann Eigentumswohnungen an Privatpersonen verkaufen oder auch verpachten oder vermieten. Es soll eine Immobilie in fußläufiger Entfernung zu unserem Zentrum sein.

Nun es gibt Neuigkeiten im Projekt „Wohneigentum am Zen Buddhistischen Zentrum Schwarzwald“. Uns ist ein Haus zum Kauf angeboten worden, welches von der Größe, der Lage und dem Preis sehr gut zu passen scheint. Es liegt etwa einen Kilometer entfernt und hat – ähnlich dem Hotzenhaus – einen wunderschönen und unverbaubaren Blick auf das Murgtal-Biotop.

Wir haben auf diese Immobilie schon seit langem unseren Blick geworfen. Nun sind die Inhaber zum Verkauf ohne Makler bereit und wünschen im Mai unsere definitive Zusage. Ansonsten werden sie es an den Makler geben, wodurch es teurer würde.

Das Haus ist nach Süd-Osten ausgerichtet, ohne Schuppen und Garagen etwa 25 Meter lang, etwa 12 Meter breit und kann über 3 Stockwerke ausgebaut werden. Im obersten Stockwerk wäre auch noch ein Dachstuhl-Ausbau möglich. Somit sollten grob geschätzt etwa 700 qm Wohnfläche möglich sein, eventuell auch mehr. Dazu kommt ein Grundstück von 4.500 qm sowie die Kaufoption des darunter liegenden Sumpfgeländes, etwa 9.000 qm zur Murg für etwa 25.000,- €. Der Fußweg Zendo wird bei Google Maps mit 13 Minuten angegeben, man kann auch einen schönen Weg durch die Wiesen nehmen, ohne über die Straße zu müssen.

Mit dem örtlichen Bauamt bin ich bereits im Gespräch, in den nächsten Tagen werde ich einem Architekten hinzuziehen, um erste Fakten, Planungen und Zahlen zu generieren, denn von dem Haus existieren praktisch keine architektonischen Pläne. Unten im Anhang findest du erste Bilder.

Wenn auch Du Interesse hast, würde es mich freuen, wenn du mir eine kurze Nachricht an ulrich@halstenbach.net  senden würdest. Ich könnte dich dann genauer über dieses Projekt informieren.

Ulrich Halstenbach

Oben links das Zen Buddhistische Zentrum Schwarzwald, unten rechts Giersbach 21, 79737 Herrischried (Quelle: Google Maps)
Oben mittig das Haus Giersbach 21, das Nachbarhaus rechts bewohnt eine junge Familie,
die gemähte Wiese gehört zum Haus, das Grundstück unterhalb zur Murg kann dazu gekauft werden
Blick vom Grundstück (von Süden) auf das Haus
Blick auf den Eingang (von Norden)
Blick vom Murgtal auf das Haus (von Westen)
Garage und Schuppen (von Norden)

… und hier noch der Link zu Google Maps:

https://www.google.de/maps/@47.6746622,8.0147125,17z?hl=de&authuser=0

nach oben
nicht erlauben
Wir verwenden Cookies um die Qualität unserer Website zu verbessern. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzbedingungen.
Erlauben