Freitags Vortrag, 1. Mai

-
Ryuten Paul Rosenblum Roshi Freitags Vortrag, ZBZS, Genrinji, Verschieben unserer Perspektiven

Was bedeutet es in unserem Erleben anzukommen in jedem Moment?

Für viele von uns ist das täglichen Leben vom Denken beherrscht. Können wir etwas erleben und nicht sofort eine Meinung davon haben? Und wenn dann Meinungen auftauchen, können wir frei bleiben und uns nicht von ihnen limitieren lassen? Wenn wir uns selbst ganz niederlassen wo wir sind, wird das Denken nachlassen. Unsere Körperwahrnehmung wird zu unserem Fokus. In dieser Einheit werden wir erforschen, wie wir uns in unserer gegenwärtigen Erfahrung niederlassen können, einschließlich - aber nicht begrenzt durch - unsere Ideen, Glaubenssätze und Vorannahmen.

Weitere Infos zu diesem Kurs

Dieser Vortrag ist der Beginn eines 2-tägigen Online-Seminars von Rosenblum Roshi. Wenn du dich auch für die weiteren Veranstaltungen interessierst, findest du unter dem Kurs "Das Herz der Weisheit" weitere Informationen.

Dieser Vortrag wird von Gunda Wolter ins Deutsche übersetzt.

keine weiteren Details verfügbar

Freitag, 1. Mai

18:30 - 19:00  Zazen

19:00 - 19:45  Vortrag Verschieben unserer Perspektiven

20:00 - 20:30 Diskussion

Ryuten Paul Rosenblum Roshi

Ryuten Paul Rosenblum Roshi begann seine Zen-Praxis 1968 mit Suzuki Roshi im Tassajara Zen Mountain Center. Er lebte dort 10 Jahre lang und praktizierte mit Suzuki Roshi bis zu seinem Tod im Jahre 1971 und anschließend mit Baker Roshi. Er ist Dharma-Nachfolger von Baker Roshi und stellvertretender Abt im ZBZS. Er gibt Seminare im Johanneshof-Quellenweg, in Berlin und in Wien. Er lebt in San Anselmo, Kalifornien.

-
Free
Spenden
Wir empfehlen:
10

... nach eigener Möglichkeit

... nach eigener Möglichkeit

Jetzt anmelden

Was ist enthalten?

    Greife Jederzeit und überall auf deine Kurse zu - optimiert für mobile Geräte

    Unbregrenzter Zugang. Belege den Kurs in deinem Tempo.

    No items found.
    nach oben
    nicht erlauben
    Wir verwenden Cookies um die Qualität unserer Website zu verbessern. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzbedingungen.
    Erlauben