Ryuten Rosenblum Roshi

Ryuten Paul Rosenblum Roshi begann seine Zen-Praxis 1968 mit Suzuki Roshi im Tassajara Zen Mountain Center. Er lebte dort 10 Jahre lang und praktizierte mit Suzuki Roshi bis zu seinem Tod im Jahre 1971 und anschließend mit Baker Roshi. Er ist Dharma-Nachfolger von Baker Roshi. Er ist stellvertretender Abt im Zen-Zentrum Johanneshof-Quellenweg. 2016 gibt er je ein Seminar im JQ, Berlin und Wien. Er lebt in San Anselmo, Kalifornien.

Events with Ryuten Rosenblum Roshi

"Zen-Kloster auf Zeit" - Leben im Johanneshof-Quellenweg
June 8, 2019

  Zen ist eine Praxis in der wir lernen, uns selbst zu lehren. Grundsätzlich gibt es so etwas, wie den Weg der Sammlung, in dem wir unsere Aufmerksamkeit über längere…

Zazenkai - Einfach Sitzen
May 28, 2020

Kursbeschreibung: Während des Wochenendes sitzen wir von früh morgens bis abends Zazen, und bis auf notwendige Gespräche wird geschwiegen. Außer der Zazen-Meditation gibt es Geh-Meditationen, Oryoki-Mahlzeiten, tägliche Dharma-Vorträge und eine Arbeitsperiode.…

Studienpraxismonat: Wie wollen wir leben? - Die vier edlen Wahrheiten
May 28, 2020

Kursbeschreibung: Im Studienmonat konzentrieren wir unsere Praxis gemeinsam auf einen Themenbereich, den wir gemeinsam entwickeln werden. Im diesem Studienmonat geht es dabei um die Grundlagen der Buddhistischen Lehre: Die vier edlen…

Sommer-Sesshin
June 13, 2020

Kursbeschreibung Sesshin ist eine intensive Meditationswoche. Das japanische Wort Sesshin bedeutet „den Geist sammeln“. Wir sitzen von früh morgens bis abends Zazen, und bis auf notwendige Gespräche wird während eines…

X