Robuki Seminar und Konzert

von Yuki Ulrike Waldek. 

Nachdem bereits ein Kalligraphie Seminar mit Alex Anghern und ein Ikebana Kurs mit Monika Wolf-Hirsch ein Bestandteil  unseres Programms geworden sind, konnten wir dieses Jahr mit einem Shakuhashi Kurs den Künsten Japans einen weiteren Platz einräumen. 

Dieter Weische, aus Bremen, haben wir diese inspirierende Erweiterung zu verdanken. Das Seminar wurde mit großer Begeisterung angenommen und die Teilnehmer, die alle Neulinge waren, hatten eine motivierende erste Begegung mit der Bambusflöte. 

4 Tage lang haben sie den tiefsten Ton der Flöte unermüdlich und hingebungsvoll geübt, so dass das Hotzenhaus von ihren Klängen sanft durchzogen wurde.

An einem heißen Sommerabend am 18.August fand der Kurs seinen Höhepunkt im Haus Fischerzunft in Bad Säckingen. Dieter gab ein sehr gut besuchtes Vortragskonzert, bei dem alle einen tiefen Eindruck von der Geschichte und den Variationsmöglichkeiten der Shakuhashi bekamen. Die Kursteilnehemer bereicherten das Konzert mit einer ersten Kostprobe ihrer Übungen, so dass einige von uns sich eingeladen fühlen, auch mal auf der Shakuhasi zu tönen, wenn Dieter nächstes Jahr seinen zweiten Kurs bei uns anbietet.

Der Erlös des Konzertes und die Seminargebühr wurde uns von Dieter gespendet. 

Vielen herzlichen Dank, lieber Dieter!

Wir freuen uns darauf, Dieter nächsten Sommer wieder bei uns zu haben und vielleicht den Kreis der Flötisten und Flötistinnen größer werden zu sehen.

 



X