zurück

München: Was ist Freiheit? - Vortrag

Mit Zenki Christian Dillo Roshi.
11.3.2020
bis
12.3.2020

Beschreibung

Beschreibung:

Buddhismus ist eine Befreiungslehre. In der westlichen Kultur streben wir in der Regel nach Freiheit von Begrenzung und einem Leben, das unseren Vorlieben entspricht. In Anerkennung der Tatsache, dass wir zutiefst begrenzte Wesen sind, geht es im Buddhismus in erster Linie um die Verwirklichung von Freiheit innerhalb von Begrenzung. Wie können wir im Zen Freiheit üben, verwirklichen und zum Ausdruck bringen? Vor dem Vortrag ist Zeit für eine kurze Meditation, danach für Fragen.  

Ort:

Zen-Gemeinschaft Zen-Do-Kai e.V. in München, Arcisstr. 55/Rückgebäude (Atemraum), Nähe U-Bhf. Josephsplatz, Linie U2 Beginn  19 Uhr

Anmeldung:

Ursula Duch, Tel: 089/864 1608 oder UrsulaDuch@aol.com  

Preise

  • Einzelzimmer mit Waschbecken
    €275.00
  • Einzelzimmer ohne Waschbecken
    €270.00
  • Doppelzimmer mit Waschbecken
    €265.00
  • Doppelzimmer ohne Waschbecken
    €260.00
  • Mehrbettzimmer
    €250.00

Kontakt

  • Kontaktperson
  • Email
    johanneshof@dharma-sangha.de
  • Telefon
    +49 (0)7764 22 6
Buchen

Du hast Fragen zum Programm?

Gerne helfen wir dir weiter. Schau doch mal bei unseren oft gestellten Fragen vorbei. Vielleicht findest du schon dort eine Antwort auf deine Frage. Gerne helfen wir dir auch am Telefon weiter.

Seminarleiter/in

Zenki Christian Dillo Roshi

<a name="OLE_LINK6"></a><a name="OLE_LINK5"></a>Zenki Roshi begann seine Zen Praxis 1996. Er ist Dharma-Nachfolger von Baker Roshi und Lehrer im Crestone Mountain Zen Center. Er lebte drei Jahre im JQ und siedelte 2003 ins Crestone Mountain Zen Center über, das er als Direktor organisatorisch leitet. 2013 empfing er die Dharma-Übertragung und lehrt seither an unterschiedlichen Orten in den Vereinigten Staaten.

nicht erlauben
Wir verwenden Cookies um die Qualität unserer Website zu verbessern. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzbedingungen.
Erlauben
nach oben