zurück

Sesshin mit Tenshin Reb Anderson Roshi

Eine intensive Meditationswoche
Mit Tenshin Anderson Roshi.
23.5.2020
bis
31.5.2020

Beschreibung

Kursbeschreibung:

Sesshin ist eine intensive Meditationswoche. Das japanische Wort Sesshin bedeutet "den Herz-Geist sammeln, abholen, erkennen". Wir sitzen von früh morgens bis abends Zazen, und bis auf notwendige Gespräche wird während eines Sesshins geschwiegen. Außer der Zazen-Meditation gibt es Geh-Meditationen, tägliche Dharma-Vorträge, eine Arbeitsperiode und Dokusan (private Gespräche) mit Tenshin Roshi.      

Anreisetag:

Ankunft ab 15 Uhr Einführungen ab 17:00 Uhr Eröffnungsessen 18:00 Uhr  

Abreise:

nach dem Frühstück ca. 10 Uhr  

Preise

  • Mehrbettzimmer
    €590.00
  • Einzelzimmer (Sesshin)
    €690.00
  • Doppelzimmer (Sesshin)
    €640.00

Kontakt

  • Kontaktperson
  • Email
    johanneshof@dharma-sangha.de
  • Telefon
    +49 (0)7764 22 6
Buchen

Du hast Fragen zum Programm?

Gerne helfen wir dir weiter. Schau doch mal bei unseren oft gestellten Fragen vorbei. Vielleicht findest du schon dort eine Antwort auf deine Frage. Gerne helfen wir dir auch am Telefon weiter.

Seminarleiter/in

Tenshin Anderson Roshi

Sesshin ist eine intensive Meditationswoche. Das japanische Wort Sesshin bedeutet "den Herz-Geist sammeln, abholen, erkennen". Wir sitzen von früh morgens bis abends Zazen, und bis auf notwendige Gespräche wird während eines Sesshins geschwiegen. Außer der Zazen-Meditation gibt es Geh-Meditationen, tägliche Dharma-Vorträge, eine Arbeitsperiode und Dokusan (private Gespräche) mit Tenshin Roshi. Tenshin Reb Anderson hat Mathematik und westliche Psychologie studiert bevor er 1967 an das San Francisco Zen Center kam. Er praktizierte mit Suzuki Roshi, der ihn auch 1970 zum Priester ordinierte und ihm den Namen Tenshin Zenki (Naturally Real, The Whole works) gab. 1983 erhielt er Dharma Transmition und diente von 1986 bis 1995 als Abt der drei Praxis-Zentren (City Center, Green Gulch Farm und Tassajara Zen Mountain Center). Tenshin Reb Anderson lehrt am San Francisco Zen Center und lebt mit seiner Familie in Green Gulch Farm. Er ist der Autor von "Warm Smiles from Cold Mountains: Dharma Talks über die Zen Meditation" und "Being Upright: Zen Meditation und die Bodhisattva Gelöbnisse", 2012 wurde sein Buch " Das 3. Drehen des Rades: Die Weisheit des Samdhinirmocana Sutra" veröffentlicht.

nicht erlauben
Wir verwenden Cookies um die Qualität unserer Website zu verbessern. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzbedingungen.
Erlauben
nach oben