zurück

Stille in der Wildnis - Wanderwoche

Mit Tatsudo Nicole Baden Roshi und Jonathan Masior.
5.8.2020
bis
9.8.2020

Beschreibung

Nach der Anreise am Mittwoch, 5. August  im Johanneshof startet die Tour am Donnerstagmorgen (6.8.). Wir werden drei volle Tage auf dem Schwarzwald-Westweg wandern und dabei entweder in Hütten am Weg oder draussen übernachten.  Morgens sitzen wir gemeinsam Zazen und essen eine "Wildnis-Oryoki"-Mahlzeit (Brei mit Butter und Nüssen). Es wird jeden Tag einen Dharma-Vortrag und Gelegenheit zum Austausch geben, um Aspekte der Praxis während der Wanderschaft gemeinsam zu erforschen. Vor allem morgens werden wir teils schweigend wandern. Am Sonntag kehren wir zurück zum ZBZS und werden dort mit einer Mittagsmahlzeit empfangen. Wir werden insgesamt ca. 60 km wandern. 7 Stunden pro Tag mit ca. 3 km pro Stunde.

Den genauen Ablauf der Wanderung und eine detaillierte Liste der Dinge, die du mitbringen solltest werden wir Anfang Juli an alle Teilnehmer*innen mit der Teilnahmebestätigung versenden. Auf jeden Fall wirst du aber einen ausreichend großen Wanderrucksack, eine Isomatte und Schlafsack, Trinkflasche, Brotdose, Taschenlampe, feste Schuhe und Regenzeug brauchen. Wenn möglich, sollten einige Teilnehmer*innen ein Tarp mitbringen.

 
  • Es können maximal 12 Personen an dieser Wanderung teilnehmen. Wenn du teilnehmen möchtest, melde dich bald an!
  • Kursgebühr: € 200, Lehrgebühr: € 150.

Preise

  • Program Preis inclusive Lehrgebühr
    €350.00

Kontakt

  • Kontaktperson
  • Email
  • Telefon
Buchen

Du hast Fragen zum Programm?

Gerne helfen wir dir weiter. Schau doch mal bei unseren oft gestellten Fragen (FAQs) vorbei. Vielleicht findest du schon dort eine Antwort auf deine Frage.
Gerne helfen wir dir auch am Telefon weiter.

Seminarleiter/in

Jonathan Masior

Tatsudo Nicole Baden Roshi

Tatsudo Nicole Baden Roshi (*1981) ist Dharma Nachfolgerin von Zentatsu Baker Roshi. Sie praktiziert seit 2001 mit der Dharma Sangha. Bis 2009 studierte sie Psychologie an der Universität Oldenburg und absolvierte parallel eine Ausbildung in der körpertherapeutischen Methode Body Mind Centering©. Anschließend lebte sie vier Jahre im Crestone Mountain Zen Center in Colorado, USA und ist seit 2013 im Zen Buddhistischen Zentrum Schwarzwald. Sie ist als Direktorin für die organisatorische Leitung des Zen Buddhistischen Zentrums Schwarzwald zuständig und leitet Zen-Veranstaltungen im ZBZS und außerhalb.

nicht erlauben
Wir verwenden Cookies um die Qualität unserer Website zu verbessern. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzbedingungen.
Erlauben
nach oben