zurück

Stille, Potenzial und Transformation

Mit Tatsudo Nicole Baden Roshi.
19.8.2021
bis
22.8.2021

Beschreibung

In diesem Wochenendseminar werden wir das Dreiergespann "Stille, Potenzial und Transformation" praktisch und erfahrungsnah erforschen. "Stille" ist dabei der Ursprung und die Grundlage einer Entdeckung unserer Potenziale. Transformation ist eine Kunst und eine Entscheidung.
"Es gibt Verbindungen und Wege zwischen dem, was du bereits bist und dem, was du zu sein wünschst. Zen bedeutet, diese Verbindungen zu öffnen und diese Wege zu gehen."

"Stille ist die Erfahrung, wenn unsere Aufmerksamkeit einfach in einem Gefühl von Präsenz verweilt." - Tatsudo Nicole Baden Roshi

 
Im Anschluss an dieses Wochenendseminar wird Tatsudo Baden Roshi eine Vertiefung für die Praxis im Alltag mit Online Audio-Anregungen anbieten. Dieses Praxisangebot kannst du zusätzlich über unsere Online-Kursplattform buchen. Darin wirst du auch die Aufnahmen der Vorträge zum Nachhören finden. (Weitere Infos dazu ab dem 3. Juli). Die Vorträge und Austauschrunden der Praxiswoche sind eingebettet in unseren klösterlichen Tagesablauf im ZBZS (kleine Änderungen vorbehalten): 4:30 Uhr Wecken 5-7 Uhr Meditation mit kurzer Rezitation 7-8:15 Uhr Studienzeit 8:30 Uhr Oryoki-Frühstück (ein Achtsamkeitsritual für die Mahlzeiten), danach Pause 10-12:30 Uhr: Vortrag und Seminar 12:30 Uhr: Mittagessen 15-17 Uhr: Vortrag und Seminar 17:30 Uhr: Abendessen (Oryoki), danach Pause 20-21 Uhr: Abendmeditation Für alle, die bisher noch nicht mit uns praktiziert haben, bieten wir am Anreisetag Einführungen in die Meditation und in die Rituale an. Wir werden die Themen gemeinsam entwickeln. Es wird viel Gelegenheit zum Austausch und für Fragen geben. Dieser Kurs ist sowohl für erfahrene als auch für neu beginnende Praktizierende geeignet. Außerdem bieten wir die Vorträge dieses Kurses online an. Im Anschluss an die Woche hier im ZBZS führt Tatsudo Roshi diesen Kurs mit vertiefenden Audiopraxisanregungen fort, die über unsere Online-Kursumgebung abgerufen werden können. Die Lehren und Themen dieses Kurses werden somit in die Fragen und Herausforderungen unserer alltäglichen Praxis transportiert. Weitere Informationen zur Online-Komponente dieses Kurses findest du hier (ab Sa, 3. Juli). Wir freuen uns, wenn Du dabei bist! Bitte beachte: Mehrbettzimmer können wir im Moment nur ohne Gewähr und grundsätzlich nur für geimpfte oder genesene Personen buchen. Falls sich die Regelungen rund um Corona ändern, mag es sein, dass sich auch die maximal mögliche Teilnehmer*innenzahl verändert! In diesem Fall würden wir via Email informieren. Für weitere Fragen kontaktiere gern unser Büro. Preise: €335 im EZ €305 im DZ €260 im MZ Unterkunft, Verpflegung und Lehrgebühr inklusive. Die Preise gelten pro Person. Anreisetag, Donnerstag, 19. August: Ankunft ab 15 Uhr Einführungen ab 17:00 Uhr Eröffnungsessen 18:00 Uhr Abreisetag, Sonntag, 22. August:         Abreise: nach dem Mittagessen, ca. 13-14 Uhr Rund um Corona
  • Wir können nur Geimpfte, Genesene oder Personen mit aktuellem PCR-Test (weniger als 2 Tage alt) in unser Programm aufnehmen.
  • Vor Ort bieten wir an, zur Sicherheit nochmals einen Schnelltest durchzuführen (Aufpreis €5).
  • Bitte reise nach Möglichkeit mit dem Auto an (nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln). Wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, sind zwei Schnelltests vor Ort (einer nach drei Tagen, ein weiterer nach fünf Tagen) obligatorisch.
  • Bei der aktuell bundesweit geringen Inzidenz gelten folgende gesetzliche Vorgaben für einen Aufenthalt im ZBZS. Die aktuellen Corona Verordnungen für uns findest Du hier.
  • Einblick in unsere Hygiene- und Verhaltensregeln findest du hier.
 

Preise

  • Mehrbettzimmer
    €260.00
  • Einzelzimmer
    €335.00
  • Doppelzimmer
    €305.00

Kontakt

  • Kontaktperson
  • Email
    johanneshof@dharma-sangha.de
  • Telefon
    +49 7764 226
Buchen

Du hast Fragen zum Programm?

Gerne helfen wir dir weiter. Schau doch mal bei unseren oft gestellten Fragen (FAQs) vorbei. Vielleicht findest du schon dort eine Antwort auf deine Frage.
Gerne helfen wir dir auch am Telefon weiter.

Seminarleiter/in

Tatsudo Nicole Baden Roshi

<p>Tatsudo Nicole Baden Roshi (*1981) ist Dharma Nachfolgerin von Zentatsu Baker Roshi. Sie praktiziert seit 2001 mit der Dharma Sangha. Bis 2009 studierte sie Psychologie an der Universität Oldenburg und absolvierte parallel eine Ausbildung in der körpertherapeutischen Methode Body Mind Centering©. Anschließend lebte sie vier Jahre im Crestone Mountain Zen Center in Colorado, USA und ist seit 2013 im Zen Buddhistischen Zentrum Schwarzwald. Sie ist als Direktorin für die organisatorische Leitung des Zen Buddhistischen Zentrums Schwarzwald zuständig und leitet Zen-Veranstaltungen im ZBZS und außerhalb.</p>

nicht erlauben
Wir verwenden Cookies um die Qualität unserer Website zu verbessern. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzbedingungen.
Erlauben
nach oben