zurück

Einsiedelei

Mit Lehrer*innen des ZBZS.
bis

Beschreibung

Im unterstützenden Umfeld klösterlicher Zen-Praxis und der malerischen Landschaft des Südschwarzwalds wirst du Zeit für innere Einkehr und Ruhe finden.

Mögliche Zeiträume:

  • 5. Januar - 26. Februar
  • 27. April - 25. Mai
  • 21. Juni - 19. Juli
  • 6. - 17.September
  • 18. - 22. Oktober
Minimaler Aufenthalt: 3 Nächte Programmbeschreibung: Suchst du einen Ort für eine Auszeit? Urlaub im Kloster? Zeit für dich, für ein Retreat, ein Projekt oder um in Ruhe zu arbeiten? Bei uns im Zen Buddhistischen Zentrum im Schwarzwald (ZBZS) kannst du aus verschiedenen Varianten unseres EINSIEDELEI - Programms wählen:
  • "Zeit für dich" - Möchtest du zur Ruhe kommen und in deinen ganz eigenen Rhythmus finden? Du entscheidest, welche Angebote aus unserem Programm du wahrnehmen möchtest. Gestalte dir deinen Aufenthalt im ZBZS ganz auf deine Bedürfnisse zugeschneidert. Wir beraten dich gerne dabei und bieten auf Wunsch Studienpakete zur Zen-Praxis als Leitfaden an.
  • "Urlaub im Kloster" - einfach ein wenig Abstand vom Alltagsleben? Die Seele baumeln lassen? Schwarzwald-Natur genießen: natürliche Bachverläufe, das Alpenpanorama, bemooste Wälder, Kühe auf der Weide, Wildblumenwiesen im Frühling und Sommer .... Stelle dir dein ideales Erholungsprogramm zusammen.
  • "Remote Work & Projektarbeit" - Eingebettet in Morgen- und Abendmeditationen, ausreichend Erholungsmöglichkeiten im Luftkurgebiet Hotzenwald, und einer Küche, die dich umsorgt, bietet dir das ZBZS die idealen Voraussetzungen, um fokussiert einem Projekt oder Deiner Arbeit nachzugehen.
  • "Eremit" - Sehnst du dich nach einer Rückzugsmöglichkeit, wo du ganz für dich sein kannst? Nutze unser Zentrum, um Abstand zu nehmen von deinem Alltagsleben, wieder zu dir selbst zu finden oder eine Neuausrichtung zu beginnen. Wir beraten dich gerne, wie die Zen-klösterliche Struktur deinen Prozess dabei unterstützen kann.
Unabhängig von deinem Programm bist du herzlich eingeladen mit den Hausbewohner*innen und anderen Gästen gemeinsam zu meditieren und dich auch an anderen Aktivitäten zu beteiligen, wenn du möchtest. Du kannst an geselligen Mahlzeiten teilnehmen oder dir das Essen auf dein Zimmer bringen lassen. Die Landschaft lädt stets zu wunderbaren Wanderschaften und Spaziergängen mit Alpenpanorama ein! Unterkunft
  • Nach Wahl im Studio (mit eigenem Bad), Einzelzimmer (mit eigenem Waschbecken oder Bad auf dem Flur), von Mai bis September steht auch die Hütte am Teich zur Verfügung
  • Ausstattung: in allen Zimmern sind Schreibtische vorhanden; Bettbezüge und Handtücher werden bereitgestellt.
  • Internetzugriff: drahtlos per WLAN in allen Gebäuden (nicht in der Hütte)

Für den Aufenthalt in einer unserer Einsiedeleien ist eine Absprache mit dem Büro nötig: Wir stimmen deinen Aufenthalt dann deinen Wünschen entsprechend (soweit möglich) ab. Die Mahlzeiten-Versorgung und die Unterkunftsmöglichkeiten ändern sich, je nach aktuell laufenden Veranstaltungen vor Ort.

Ablauf
  • Anreise: Donnerstag, 15-16:30 Uhr (oder nach Vereinbahrung)
  • Einführungen in klösterliche Abläufe/Praxis: Donnerstags, 17 Uhr
  • Abreise: täglich, idealerweise vormittags, nach Absprache auch nachmittags möglich
Mahlzeiten und Ernährung
  • Ernährung: vegetarisch und weitgehend biologisch-regional. Auf Wunsch vegan. Unverträglichkeiten berücksichtigen wir auf Anfrage – soweit uns das möglich ist
  • Es besteht die Möglichkeit, das Essen in Gemeinschaft (teilweise in Rituale eingebettet) oder alleine zu sich zu nehmen.
Zusätzliche Infos zur Unterkunft
  • Ausstattung: Bettbezüge und Handtücher werden bereitgestellt.
  • Internetzugriff: drahtlos per WLAN in allen Gebäuden (nicht in der Hütte)
  • Alle Preise beinhalten Unterkunft und Verpflegung.
Wir freuen uns auf deinen Aufenthalt!

Preise

  • Studio
    €145.00

Kontakt

  • Kontaktperson
  • Email
    johanneshof@dharma-sangha.de
  • Telefon
    +49 7764 226
Buchungsanfrage stellen

Du hast Fragen zum Programm?

Gerne helfen wir dir weiter. Schau doch mal bei unseren oft gestellten Fragen (FAQs) vorbei. Vielleicht findest du schon dort eine Antwort auf deine Frage.
Gerne helfen wir dir auch am Telefon weiter.

Seminarleiter/in

Lehrer*innen des ZBZS

Es ist immer mindestens ein*e Dharma-Lehrer*in vor Ort, um die tägliche Praxis zu begleiten: Tatsudo Nicole Baden Roshi, Ryuten Paul Rosenblum Roshi (nicht auf den Photo), Keizan Dieter Plempe Sensei oder unser Gründer und Abt Zentatsu Richard Baker Roshi. In der Programmbeschreibung findest du weitere Informationen dazu, welche*r Lehrende wann vor Ort ist.

Wir verwenden Cookies um die Qualität unserer Website zu verbessern. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzbedingungen.
nach oben